GEBRATENE REISNUDELN POPEYE MIT VEGANEM TERIYAKI TOFU

von nutrilini Team

Blumenkohl, Tofu, Spinat, Nori Alge und Zitrone verleiht nicht nur Seemannskräfte, sondern liefert auch fast alles was man zum Leben mit Kindern, Wachsen, Stillen, etc. braucht. Wertvolles Eisen und Proteine aus dem Tofu, Vitamin C aus dem Alleskönner Blumenkohl, die Nori Alge sorgt für das Lebenswichtige Jod und Vitamin A aus dem Spinat. Aus den Zutaten wird auch ein herrlicher Babybrei – siehe Popeye Baby Bowl.

Gebratene Reisnudeln Spinat mit “Teriyaki” Tofu

Cook Time15 mins
Course: Abendessen

Ingredients

  • 1/4 Blumenkohl wir verwenden auch gerne alternativ Brokkoli oder mischen es.
  • 100 g Tofu damit es knackig wird drücken wir die Flüssigkeit in einem Küchenpapier aus und wenden ihn in Kartoffelspeisestärke.
  • 50 g Spinat
  • 1/2 TL geriebener Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Bratöl wir verwenden gerne Sesam oder Olivenöl.
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2 EL Tamari

Instructions

  • Bratöl in die Pfanne geben, Knoblauchzehe andrücken und Ingwer reiben. 2 Minuten anbraten.
  • Reisnudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Tofu in Würfel schneiden und hinzugeben. Goldbraun braten und dann mit etwas Sojasoße ablöschen. Gemüse (nicht den Spinat) dazugeben und weiter anbraten.
  • Eine halbe Tasse Wasser dazugeben und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse al dente ist.
  • Die restliche Sojasoße sowie den Tamari am Ende untermischen und mit den Reisnudeln in der Pfanne vermischen.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating




4 × 3 =