APFEL KAROTTEN MUFFINS

von nutrilini Team
Vegane Muffins aus Apfel und Karotte

Wer von Euch kennt das nicht? Ein Kindergeburtstag steht an oder ein Picknick. Was kann man seinen kleinen Gästen anbieten? Denn lecker muss es schmecken, das versteht sich von selbst. Aber es soll auch keine Zuckerbombe sein. Die bietet den kleinen Feinschmeckern außer “süß” keinen Nährwert. Wie wäre es mit unseren Apfel Karotten Muffins? Ihr habt richtig gelesen – Muffins müssen nicht immer ungesund daherkommen. Unsere Muffins schmecken einfach köstlich. Gleichzeitig haben sie so Einiges an Nährstoffen zu bieten!

Verstecktes Gemüse und Zitronensaft

Mit der Karotte haben wir etwas Gemüse in das Lieblingsgebäck der Kleinen geschmuggelt. Durch das wurzelige Gemüse enthalten die Muffins viel Beta Carotin, eine Vorstufe des Vitamin A. Außerdem verwenden wir beim Backen am liebsten Vollkornmehl und Haferflocken. Denn beide Zutaten sind eine gute Eisenquelle. Wusstet Ihr schon, dass Vitamin C bei der Aufnahme von Eisen hilft? Tada – dank Zitronensaft und Apfel ist die Eisenaufnahme in unseren Apfel Karotten Muffins gesichert. Aber in unseren Superteilchen steckt noch mehr. Wir haben uns nämlich für Walnüsse und Rapsöl für den Teig entschieden. Dadurch erhöhen wir den Gehalt an gesunden Omega 3 Fettsäuren im Gebäck.

Auf die Mandel kommt es an

Wenn Ihr uns schon etwas länger folgt, habt Ihr sicherlich bemerkt, dass wir gern Mandelmus für unsere Rezepte verwenden. Mandelmus schmeckt nicht nur köstlich und ist ein schneller Energielieferant. Es ist auch wunderbar vielseitig und lässt sich sehr gut in allen möglichen Speisen verarbeiten. Die Mandeln im Mus sind außerdem kleine Nährstoffwunder. Sie sind nämlich reich an Eiweiß und und Vitamin B2. Außerdem stecken in ihnen viel Magnesium und Calcium. Zusätzlich enthalten sie viele einfach ungesättigte Fettsäuren.

Wenn Ihr noch mehr Inspiration für einen Kindergeburtstag oder eine Kinderparty braucht, schaut doch mal bei uns auf Instagram vorbei. Dort findet Ihr zum Beispiel unsere Einhorn-Küchlein. Die sehen nicht nur fantastisch aus und schmecken unwiderstehlich, sie sind sogar vollwertig.

Unser Rezept

Apfel Karotten Muffins

Prep Time10 mins
Cook Time35 mins
Course: Appetizer, Cake, Dessert, Geburtstag, Kuchen, Partyfood, Snack
Keyword: apfelkuchen, backen, karotte, Kindergeburtstag, muffin, picknick
Servings: 9 Muffins
Calories: 142kcal

Ingredients

  • 1 mittelgroße Karotte (ca. 100g)
  • 2 mittelgroße Äpfel (ca. 280g)
  • 120 g Vollkornmehl
  • 30 g Haferflocken (zart)
  • 3 TL Backpulver
  • 50 ml Pflanzenmilch (+ Calcium)
  • 2 EL Walnüsse (kleingehackt)
  • 20 g Agavensirup
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Mandelmus
  • 100 g Apfelmus
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Jodiertes Speisesalz

Instructions

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Äpfel schälen und das Gehäuse entfernen, die Karotte waschen und die Enden abschneiden.
  • Alle restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren.
  • Dann einen Apfel und die Karotte in den Teig raspeln und verrühren.
  • Den zweiten Apfel in dünne Scheiben schneiden
  • Den Muffinteig in Muffinförmchen geben und auf jeden Muffin ein paar Apfelscheiben geben und etwas in den Teig drücken.
  • Ungefähr 35 min. bei 180 Grad backen. Zur Sicherheit ab und zu mit einem Holzstäbchen testen, ob noch Teig kleben bleibt.
  • Muffins am besten erst etwas abkühlen lassen, dann lassen sie sich besser aus den Förmchen lösen.

NÄHRWERTE PRO PORTION

Eisen
n3-Fs

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating




nine + 4 =