SPINAT NUSS PESTO

by nutrilini Team
Spinat-Nuss-Pesto mit Vollkorn

Es muss nicht immer Tomatensoße zu Nudeln sein – unser Spinat-Nuss-Pesto ist eine leckere und sehr gesunde Alternative. Auch wenn Spinat vor allem für seinen Eisengehalt bekannt ist, kann er noch viel mehr. Denn in ihm stecken vor allem wichtige Mineralstoffe wie Kalium und Calcium. Beide Spurenelemente sind wichtig für Muskeln und Nerven im menschlichen Körper.

Der frische Blattspinat besitzt zudem einen hohen Anteil an Vitamin C und B Vitaminen. Diese Vitamine sind extrem wichtig für unseren Stoffwechsel. Hier vor allem für Haut, Haar, Nerven und das Blut.

Weil in Spinat auch Nitrat enthalten ist, gibt es ihn bei uns in roher Form. Denn Nitrat kann sich beim Aufwärmen, langem Kochen oder Lagerung bei zu hoher Temperatur in giftiges Nitrit verwandeln. Das Nitrit aber beeinträchtigt den Sauerstofftransport im Blutmständen. Deshalb greifen wir zum frischen Blattspinat.

Für unser Spinat-Nuss-Pesto verwenden wir Cashewnüsse. Die schmecken nicht nur hervorragend, sondern sind auch nährstoffreich und sehr gesund. In Cashews stecken z.B. viel Magnesium und Phosphor. Das macht unsere Knochen und Zähne stark. Außerdem enthalten Cashews einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen (A, B, D und E) sowie Proteinen.  Durch ihren hohen Nährstoffgehalt macht die Cashewnuss gut satt und regt dank vieler Ballaststoffe die Verdauung an. Eine wahre Zaubernuss also!

Unser Tipp: Wenn Ihr unser Pesto mit Vollkorngetreide (Brot oder Nudeln) kombiniert, erhaltet Ihr wegen des hohen Vitamin-C-Gehalts ein sehr eisenreiches Rezept. Wir empfehlen Euch zusätzlich, 2 Stunden vor und nach diesem Rezept keine Milchprodukte zu verzehren. So könnt Ihr die Eisenaufnahme aus den pflanzlichen Quellen optimieren.

Das Spinat-Nuss-Pesto eignet sich ab einem Alter von 12 Monaten.

SPINAT – NUSS PESTO

Course: Abendessen, Dip
Keyword: CAshew, easy, Nudeln, Pesto, schnell, Spinat, vegan, vegetarisch
Servings: 1 KIND
Calories: 308.02kcal

Equipment

  • Mixer

Ingredients

  • 20 g frischer Spinat, roh
  • 2 g Walnüsse
  • 6 g Cashewnüsse
  • 3 ml Zitronensaft, frisch gepresst 
  • 2 EL Olivenöl das Öl muss gut sein, es sticht geschmacklich sehr hervor – falls Ihr kein mildes Olivenöl habt, verwendet neutrales Öl wie Beikost Rapsöl
  • 2 g Basilikumblätter

Optional:

  • Prise Salz 
  • 1/2 Zehe Knoblauch

Sättigungsbeilage:

  • 60 g Vollkornteigwaren eifrei, roh

Instructions

  • Nüsse in der Pfanne bei kleiner Hitze leicht anrösten – ohne Öl! 
  • Alle Zutaten in den Mixer und zu einer cremigen Soße mischen.
  • Auf Wunsch am Ende noch ein kleines Stück Knoblauch dazugeben und nochmal kurz im Mixer zerkleinern.
  • Optional für die „Großen“ mit Salz abschmecken.

Rezept für den Thermomix 

  • Nüsse auf 100 Grad/ Stufe 0,5 / 1 Minute -ohne Öl- anrösten.
  • Alle Zutaten in den Mixer geben und 30 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und zu einer cremigen Soße mischen.
  • Auf Wunsch den Knoblauch hinzufügen und auf Linkslauf und Stufe 3 / 30 Sekunden cremig rühren.
  • Optional für die „Großen“ mit Salz abschmecken.

Notes

Optimierungsvorschlag: Kombiniert man das Rezept mit Erbsen, Möhren und Parmesan, erhöht man die Tagesempfehlung an Calcium und Vitamin B12.

NÄHRWERTE PRO PORTION

Eisen
Energie
n3-Fs
n6-Fs
Protein
Zink

Leave a Comment

Recipe Rating




11 + 6 =